Sicherheitstraining Motorrad

Biker-Trainings 2022

Fit für den Frühling und in die neue Motorradsaison –
Basistraining für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer
 

Die Kreis-Verkehrswacht Wesel e. V. plant in Kooperation mit der Kreispolizei Wesel (Verkehrsdienst Verkehrsunfallprävention) zu Beginn der Saison 2022 wieder ein Auffrischungstraining für Motorradfahrer/Motorradfahrerinnen auf dem Exerzierplatz der Schillkaserne Wesel,  Bocholter Str. 6,  46487 Wesel, an.

Die neuen Termine für 2022 lauten: (jeweils von 09.30 Uhr bis ca. 13.30 Uhr)

Samstag, 19.03.2022  – ausgebucht

Samstag, 26.03.2022 – ausgebucht

Sonntag, 27.03.2022 – ausgebucht

Samstag, 02.04.2022 – ausgebucht

Sonntag, 03.04.2022 – ausgebucht

Samstag, 09.04.2022 – ausgebucht

 

In verschiedenen Übungsvarianten werden Brems-, Ausweich- und Kurventechniken vermittelt. Sie gewinnen ein Pro an Sicherheit:
 
• ein besseres Fahrgefühl
• mehr Souveränität im Straßenverkehr
• einen besseren Umgang mit Unfallgefahren
 
Ein Rettungsassistent der Feuerwehr Wesel führt die wichtigsten Ersthelfermaßnahmen für Kradfahrer/innen vor.

Anmeldungen ab Veröffentlichung der Termine bei der Kreis-Verkehrswacht Wesel e.V. unter Tel. 0281/47579111

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung und anschließendem Eingang der Teilnehmergebühr von 30 € auf das Konto IBAN: DE46 3546 1106 7700 2570 15  bei der Volksbank Niederrhein gilt die Teilnahme als gesichert (Verwendungszweck: Ihr Name + Trainingsdatum).

WICHTIGE INFOS ZUR AKTUELLEN CORONALAGE:

Eine Teilnahme ist nur unter Beachtung der 2G-Regel möglich, d. h. Sie müssen geimpft oder genesen sein. Bitte zeigen Sie ihr Zertifikat (gern auf dem Handy) am Tor zusammen mit ihrem Personalausweis unaufgefordert vor. Dies wird vor Zutritt mittels Check-App kontrolliert. Nur dann ist eine Teilnahme möglich.

Weiterhin machen wir darauf aufmerksam, dass der Teilnehmerbeitrag bei Nicht-Teilnahme nicht zurückerstattet werden kann. Eine Rückerstattung ist nur möglich, wenn das Training unsererseits kurzfristig doch abgesagt werden muss oder vom Teilnehmer ein positiver PCR-Test vorgelegt wird. Bei sonstigen Verhinderungs-/Krankheitsfällenentfällt eine Rückerstattung.

Gemäß der DSGVO machen wir Sie darauf aufmerksam, dass wir ihre personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse nur zur Abwicklung Ihrer Teilnahme am Training verarbeiten und an die Moderatoren bzw. an die Kaserne weiterleiten, damit Ihnen Zutritt zum Gelände gewährt werden kann. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. Mit ihrer Anmeldung bzw. Überweisung des Teilnehmerbetrages akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Weiterleitung an Dritte, in diesem Fall an die durchführenden Moderatoren bzw. an die Schillkaserne zum Einlass.

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie den unten stehenden Haftungsausschluss, den Sie entweder zum Training bereits ausgedruckt und unterschrieben mitbringen oder vor Trainingsbeginn vor Ort bitte unterschreiben. Bitte beachten Sie außerdem, dass innerhalb des militärischen Sicherheitsbereiches Film- und Fotografierverbot gilt und der Zutritt der Teilnehmer zur Schillkaserne bei angebrachten Helmkameras und angebauten Action-Cams an den Motorrädern untersagt wird.

Haftungsausschluss als PDF

Dieses Basistraining ersetzt kein Ganztagstraining nach den DVR-Richtlinien, wie es zum Beispiel im FahrsicherheitsCentrum in Rheinberg durchgeführt wird. Wer dies wünscht, wendet sich bitte an das FahrsicherheitsCentrum Rheinberg, Tel. 02843/991955.